Neato stellt neuen Flaggschiff-Roboterstaubsauger Botvac D7™ Connected vor

High-End-Modell mit neuer Neato FloorPlanner™ Advanced Mapping- & Cleaning-Technologie, IFTTT-Integration und Unterstützung der Connected Services

Newark, CA – 31. August, 2017, IFA – Neato Robotics, führender Hersteller von smarten Roboterstaubsauger, stellt heute den Neato Botvac D7™ Connected vor und setzt damit neue Maßstäbe in den Bereichen Leistungsstärke, einfacher Bedienbarkeit und Smart-Home-Anbindung.

Twittern Sie mit uns: Der Neato Botvac D7 Connected ist Neatos intelligentester Roboterstaubsauger mit neuem FloorPlanner, #IFTTT und der besten Konnektivität seiner Klasse. #IFA2017

Der Neato Botvac D7™ Connected ist Neatos bisher intelligentestes und leistungsfähigstes Modell. Dank der neuen Neato FloorPlanner™ Advanced Mapping- & Cleaning-Technologie, können Nutzer selbst eine Reinigungskarte ihrer Wohnung erstellen. Der Neato Botvac D7™ Connected unterstützt zudem die IFTTT Plattform, mit der Nutzer den Roboterstaubsauger flexibel und bequem steuern und den Weg in die Smart Home Welt ebnen können.

Nachdem der Roboterstaubsauger die Wohnung im Entdeckungsmodus oder durch eine einfache Reinigung gescannt hat, erstellt er den sogenannten MyFloorPlan™, einen personalisierten Umgebungsplan. Mit der Neato App legt der  Nutzer virtuell für den Roboter NoGo-Gebiete fest, um bestimmte Wohnungsbereiche bei der Reinigung auszusparen. Da der Roboter nun genau weiß, wo er saugen darf und wo nicht, werden materielle Barrieren überflüssig. Die zusammenfassende Reinigungskarte dokumentiert sowohl die gereinigten Bereiche als auch diverse Probleme und Hindernisse einer vollständigen Reinigung.

Diese Neuerungen binden Neato Roboterstaubsauger nahtlos in das vernetzte Zuhause ein und erlauben zudem die Integration in Apple Watch, den Neato ChatBot für Facebook, Amazon Alexa oder auch Google Home. Over-The-Air-Updates stellen sicher, dass die Software des Botvac D7™ Connected immer auf dem neusten Stand ist, die Smart-Home-Unterstützung ständig verbessert wird und innovative Technologien aus dem Neato Entwicklernetzwerk zur Verfügung stehen.

„Der Botvac D7™ Connected ist ein signifikanter Schritt nach vorne in die Zukunft des Smart-Home. Wir sind sehr erfreut dieses Gerät vorzustellen, das einen Höhepunkt der Neato Innovation darstellt und unsere Führungsposition auf dem Roboterstaubsaugermarkt belegt. Der Botvac D7™ Connected bietet alle herausragenden Eigenschaften der Neato-Topmodelle und stellt mit dem Neato FloorPlanner™ zusätzlich eine marktführende Technologie vor“, sagt Giacomo Marini, Chairman und CEO von Neato Robotics. „Damit schreiben wir unseren Innovationskurs fort, dem  wir zuletzt mit den Marktneuheiten der Integration von Alexa und Google Home in die Botvac™ Connected Serie weiter gefolgt sind. Der Botvac D7™ Connected wurde entwickelt, um sich mit einer breiteren Palette an konnektiven Dienstleistungen zu verbinden. Er baut Neatos Führungsposition in der Spitze der Smart-Home-Welt weiter aus.”

Neatos patentierte LaserSmart™-Technologie ermöglicht es dem Botvac D7™ Connected, mit größtmöglicher Präzision durch eine Vielzahl von Räumen zu navigieren und sie zu kartieren. Das neue Modell zeichnet sich aus durch starke Saugkraft, einen Ultra-Performance-Filter, den Turbo Modus und ein verbessertes Bürstensystem für die am weitesten fortgeschrittene SpinFlow™- Reinigungskraft sowie durch sorgfältigeres Umfahren von Möbeln, selbst bei Dunkelheit.

Die nächste Generation der Neato-App wird mit Einführung des Botvac D7™ Connected verfügbar sein. Sie bietet neben einer verbesserten Anwendungserfahrung und grafischer Nutzerführung zusätzliche Benachrichtigungen und eine verbesserte Reinigungszusammenfassung mit detaillierten Abdeckungskarten. Ab dem Zeitpunkt dieser Bekanntgabe unterstützt nun auch die gesamte Connected-Serie (Botvac D3™ Connected, Botvac D5™ Connected und Botvac™ Connected) Amazon Alexa, Google Home, den Neato ChatBot für Facebook und IFTTT. Der Botvac D7™ Connected ist Neatos am weitesten fortgeschrittener Roboterstaubsauger, der Neatos Hingabe zu Innovation, die das Leben von Menschen erleichtert, noch stärker unterstreicht.

Verfügbarkeit und Preis
Der Neato Botvac D7™ Connected erscheint zu einem UVP von €899 und wird ab dem vierten Quartal 2017 in den USA und Europa verfügbar sein. Besuchen Sie Neato Robotics auf der IFA in Berlin vom 1.-6. September in Halle 6.2, Stand 138 und machen Sie sich selbst ein Bild des neuen Flaggschiffs, dem Botvac D7™ Connected.

Über Neato:
Neato Robotics designt Heimroboter, die die Lebensqualität verbessern, indem sie Hausarbeit abnehmen und somit mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens schaffen. Neato treibt die Innovation mit intelligenter Laser Navigation, Smart Home Konnektivität und besseren Reinigungstechnologien voran. Kürzlich erlangte Neato Anerkennung für seine Führungsstruktur, Unternehmenskultur und den Einsatz für seine Mitarbeiter, als Teil der Bay Area News Group’s 2017 Liste der „Top 100 Workplaces“ in San Francisco und Umgebung, welche auf dem Feedback der eigenen Mitarbeiter basiert. Mehr Informationen unter: www.neatorobotics.com.
Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube.

Über IFTTT
IFTTT ermöglicht Menschen, mehr aus den Services zu machen, die sie lieben. Wir arbeiten mit mehr als 530 Apps, Services und Geräten mit Applets – darunter Facebook, Twitter, Philips Hue, Dropbox, Google, Nest, Fitbit, BMW und Slack. Applets bringen diese Dienste zusammen und schaffen ein neues Erlebnis für alle möglichen Vorgänge, von der Automatisierung von einfachen Aufgaben bis hin zu der Transformation der Art und Weise, wie Anwender in ihrem Zuhause interagieren bzw. es kontrollieren. Wir sind überzeugt davon, dass die kreative Kontrolle der von uns genutzten Services intuitiv und für jeden zugänglich sein sollte. IFTTT wurde 2010 gegründet und hat $ 39 Mio. an Startkapital von führenden Investoren wie Norwest Venture Partners, Andreesen Horowitz, NEA, Lerer Hippeau Ventures und SV Angel eingesammelt.

Neato Botvac™ Connected Series Now Supports Google Home

Newark, CA—March 16, 2017—Neato Robotics, leaders in smart robots for the home, today announces an integration with the Google Assistant on Google Home, available across its Botvac Connected series.

“The explosion of artificial intelligence has enabled more sophisticated voice control and we are happy to bring this revolutionary technology to customers. At the heart of Neato’s brand is – and always has been – technology leadership through innovation — the Google Assistant integration further cements our commitment to innovation in the smart home,” said Giacomo Marini, Chairman and CEO of Neato Robotics.

The Google Assistant on your Google Home can answer questions, play music, manage tasks and control devices in your home like Neato connected robot vacuums. When you’re at home you can just say, “Ok Google, tell Neato robot to start cleaning” for a completely hands-free clean. This integration allows customers to check battery level, locate their robot vacuum with the FindMe function, and schedule a cleaning cycle, all through the power of voice. Neato offers the widest range of choices to operate your robot vacuum from anywhere. Customers can choose how to interact with their robot via the Neato App, Amazon Alexa Skill, Neato Chatbot for Facebook, and now, the Google Assistant. This further extends Neato’s vision of SmartLife™ —using technology that integrates seamlessly with your lifestyle to make life simpler and smarter.

Since the release of its first connected robot vacuum, Neato has continued to innovate in the smart connected home. This new integration further expands technical capabilities and ensures that Neato is fully integrated into the smart connected home.

All Neato robots use the company’s patented Neato LaserSmart™ technology that combines laser scanning, continuous room mapping and real time object detection to plan the most efficient course to clean a home. This means the Neato robot alters its navigation instantly when a new obstacle enters its path. It navigates intelligently even in the dark, moves from room to room, and knows when to return to its base for recharging — and then automatically goes back to where it left off to finish the job. The Neato robots’ iconic D-shape design and CornerClever® technology allows it to clean close to walls and deep into corners where dirt and dust often hide. With one of the largest brushes and dirt bins on the market, Neato robots cover more square footage and pick up more debris than other robot vacuums.

Availability

The Google Assistant on Google Home integration is available today in the US. It is supported by all Neato connected robot vacuums including Botvac D3 Connected, Botvac D5 Connected and Botvac Connected. In addition, the Amazon Alexa skill will be available soon in the US, UK and Germany and will be supported by all Neato connected robot vacuums including Botvac D3 Connected, Botvac D5 Connected and Botvac Connected.

About Neato

Neato Robotics designs robots for the home to improve people’s lives, allowing them to spend less time doing household chores and more time on the things they love. Neato drives innovation with intelligent laser navigation, smart home connectivity, and superior cleaning technologies. For more information, visit: www.neatorobotics.com.

Die Neato Botvac™ Connected-Serie unterstützt jetzt Google Home

Newark, CA / München – 17. März 2017 – Neato Robotics, einer der weltweit innovativsten Hersteller von smarten Haushaltsrobotern, kündigt heute die Integration des Google-Assistenten bei Google Home in die Roboterstaubsauger-Familie Botvac Connected an.
„Die explosionsartige Entwicklung der künstlichen Intelligenz hat eine anspruchsvollere Sprachsteuerung ermöglicht, und wir sind überglücklich, diese revolutionäre Technologie unseren Kunden näherzubringen. Im Mittelpunkt der Marke Neato steht – und so war es immer – die Technologieführerschaft durch Innovation – die Einführung des Google-Assistenten untermauert unser Engagement für Innovationen im Smart Home Bereich“, so Giacomo Marini, Chairman und CEO von Neato Robotics.

 
Der Google-Assistent bei Google Home kann Fragen beantworten, Musik abspielen, Aufgaben erledigen und Geräte in den eigenen vier Wänden, wie den Neato Roboterstaubsauger, steuern. Wenn man zu Hause ist, sagt man einfach „Okay Google, sag Neato, er soll mit der Reinigung beginnen“. Die Integration ermöglicht es den Kunden auch, den Akkustand zu überprüfen, den Roboterstaubsauger mit der FindMe-Funktion zu lokalisieren und den Reinigungszyklus zu planen – einfach und intuitiv per Stimme. Neato bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten, den Roboterstaubsauger von überall aus zu bedienen. Kunden können wählen, ob sie mit ihrem Roboter über die Neato App, Amazon Alexa, Chatbot für Facebook und jetzt den Google-Assistenten interagieren wollen. Dies erweitert die Neato-Vision von SmartLife ™ – Technologie, die sich nahtlos in den Lebensstil integriert, um das Leben einfacher und intelligenter zu machen.
Seit der Vorstellung des ersten Roboterstaubsaugers hat Neato diverse Innovationen im Bereich Smart Home auf den Markt gebracht. Die neue Integration erweitert die technischen Fähigkeiten und sorgt dafür, dass Neato vollständig in das vernetzte Smart Home integriert ist.

 
Alle Neato Roboter nutzen die patentierte Neato LaserSmart ™ Technologie des Unternehmens. Diese Laser-Erfassung ermöglicht kontinuierliche Raumkartierung und Echtzeit-Objekterkennung, um den effizientesten Kurs zu planen und so ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen. Das bedeutet, dass der Neato-Roboter seine Navigation sofort ändert, wenn ein neues Hindernis seinen Weg kreuzt. Er navigiert auch in der Dunkelheit intelligent, bewegt sich von Raum zu Raum und weiß, wann er an seine Basis zum Aufladen zurückkehren muss. Nach einer kleinen Pause kehrt der Roboter dann automatisch dorthin zurück, wo er aufgehört hat und beendet den Job.
Die ikonische D-Form der Neato-Roboter und die CornerClever®-Technologie ermöglichen es, nah an Wänden und in tiefen Ecken zu säubern, wo sich Schmutz und Staub häufig festsetzen. Mit einem der größten Bürsten und Schmutzbehälter auf dem Markt können Neato Roboterstaubsauger mehr Staub aufnehmen als andere Roboter.
Verfügbarkeit

 
Der Google-Assistent mit der  Google Home-Integration ist bereits in den USA verfügbar. Unterstützt werden alle Neato Connected Roboterstaubsauger, darunter der Botvac D3 Connected, der Botvac D5 Connected und der Botvac Connected. Der Google-Assistent wird in Kürze auch in Deutschland zur Verfügung stehen, ebenso wie die Amazon Alexa Skill für die Modelle Botvac D3 Connected und Botvac D5 Connected.

Über Neato Robotics:
Neato Robotics mit Sitz im Silicon Valley, Kalifornien, wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, Roboter zu entwickeln, die Hausarbeit so intelligent wie Menschen erledigen. Neato arbeitet an der Verbesserung der Zeitersparnis der Verbraucher, sodass weniger Zeit für Reinigung und dafür mehr Zeit mit Familie und Freunden zur Verfügung steht. Mit seinen Roboterstaubsaugern bietet Neato innovative Produkte, die intelligenter, leistungsfähiger und effektiver sind als andere auf dem Markt erhältliche Staubsaugroboter.
Weitere Informationen zu den neuen Modellen sowie zu weiteren Geräten der Neato-Familie erhalten Sie hier: www.neatorobotics.com/de

Amazon Alexa kann jetzt auf Deutsch mit den Roboter-Staubsaugern Neato Botvac™ Connected interagieren

Newark, CA / München, 4. Januar 2017 – Auf der Hightech-Messe CES in Las Vegas hat Neato Robotics, einer der weltweit innovativsten Hersteller von smarten Haushaltsrobotern, bekanntgegeben, dass der mehrfach ausgezeichnete Neato Botvac™ Connected als erster Roboterstaubsauger von Neato jetzt auch mit der digitalen Sprachassistentin Alexa von Amazon gesteuert werden kann – und zwar ab sofort auch auf Deutsch. Die Anweisungen werden über die Lautsprecher Echo und Echo Dot ausgegeben.
img_586cc6cf583ec-full
Das Smart Home wird für Konsumenten ein immer relevanteres Thema, denn sie erkennen die Vorzüge intelligent vernetzter Geräte, mit denen sie ihr Zuhause verwalten können. Alexa zum Beispiel hilft dabei, auf Zuruf das Licht auszuschalten oder eine Pizza zu bestellen. Jetzt kann Alexa auch den Neato Botvac Connected per Sprachsteuerung dirigieren. Dafür braucht es nur einen Sprachbefehl wie „Alexa, sag Neato bitte, dass er mit dem Staubsaugen beginnen soll“ – und schon erledigt.
Die Anwendungsmöglichkeiten sind unerschöpflich. Wenn der Neato Botvac Connected bereits am Saugen ist und das Telefon klingelt, reicht die Ansage „Alexa, bitte sag Neato, dass er eine Pause machen soll“ – nach dem Telefonat einfach wieder den Befehl zum Weitermachen geben. Das Zusammenspiel von Neato und Alexa macht es möglich, andere Dinge zu tun und gleichzeitig den Botvac Connected via Sprache zu steuern.

Der Neato Botvac Connected

Die Unterstützung von Amazon Alexa auf Deutsch ist sofort bei Neato verfügbar. Der via Alexa Sprachsteuerung kontrollierbare Botvac Connected ist der aktuell leistungsfähigste Roboterstaubsauger von Neato. Um die Vorteile der neuen Alexa Skill nutzen zu können, muss nur die Alexa App auf dem Smartphone gestartet werden. „Smart Home“ im Navigationsmenü auf der linken Seite auswählen, dann „Get More Smart Home Skills“ und anschließend „Neato“ suchen. Neben dem Neato Botvac Connected ist ein Alexa-fähiges Gerät wie Amazon Echo oder Echo Dot erforderlich.

Über Neato Robotics:
Neato Robotics mit Sitz im Silicon Valley, Kalifornien, wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, Roboter zu entwickeln, die Hausarbeit so intelligent wie Menschen erledigen. Neato arbeitet an der Verbesserung der Zeitersparnis der Verbraucher, sodass weniger Zeit für Reinigung und dafür mehr Zeit mit Familie und Freunden zur Verfügung steht. Mit seinen Roboterstaubsaugern bietet Neato innovative Produkte, die intelligenter, leistungsfähiger und effektiver sind als andere auf dem Markt erhältliche Staubsaugroboter.
Weitere Informationen zu den neuen Modellen sowie zu weiteren Geräten der Neato-Familie erhalten Sie hier: www.neatorobotics.com/de

Neato Botvac™ Connected Now Works with Amazon Alexa

Neato extends leadership in the smart home, control your Botvac Connected through Alexa

 Newark, CA—November 22, 2016—Neato Robotics, leaders in smart robots for the home, today announced the award-winning Neato Botvac™ Connected is the first Neato robot vacuum that can be controlled via the Alexa voice service using devices like the Amazon Echo and Echo Dot.

amazon-alexa

“Neato’s innovation is a huge leap forward for the smart home. Alexa-enabled Botvac Connected advances Neato’s vision of SmartLife™ —where using the latest technology to make your life easier is the clear path to smart living,” said Giacomo Marini, Chairman and CEO of Neato Robotics.

The smart home is quickly catching on with consumers as many see the convenience of an intelligent connected device through which they can manage their home. For example, Alexa is able to assist users with everything from turning off lights to ordering a pizza. With the Neato Botvac Connected integration, Alexa can now voice-control the Neato robot vacuum. All it takes is a simple voice command – ‘Alexa, ask Neato to start cleaning’ – and it’s done. Doing simple tasks is just the first step.

The possibilities are endless. Today, if the Neato Botvac Connected is already vacuuming your floors, and you get a phone call, just say ‘Alexa, ask Neato to pause cleaning’—and give a resume cleaning command once you are off the phone.  The combination of Neato and Alexa means you can keep doing what you are doing and voice command your Botvac Connected at the same time so it fits into your SmartLife.

 About Neato Botvac Connected

Neato’s first official collaboration with Amazon Alexa is now available. The Botvac Connected robot vacuum, which can be controlled via Alexa voice service, is the most powerful Neato robot to date. To take advantage of this new Alexa skill, launch the Alexa app on your smartphone and select Smart Home from the left hand navigation menu, Get More Smart Home Skills and search for ‘Neato’. A Neato Botvac Connected is required, as well as an Alexa-enabled device such as an Amazon Echo or Echo Dot.

Neato Botvac Connected includes the company’s patented Neato LaserSmart™ technology that combines laser scanning, continuous room mapping and real time object detection to plan the most efficient course to clean a home. This means Neato alters its navigation instantly when a new obstacle enters its path. Intelligent navigation, even in the dark, as it moves room to room, and knows when to return to its base for recharging — and then automatically goes back to where it left off to finish the job. The Neato robots’ iconic D-shape design and CornerClever™ technology allows it to get close to walls and deep into corners. With one of the largest brushes and dirt bins on the market, Neato covers more square footage and picks up more debris than any other robot vacuum.

Availability

All existing and new Botvac Connected customers will have access to the Amazon Alexa skill today in the US and in the coming weeks in the UK and later this year in Germany.

About Neato

Neato Robotics designs robots for the home to improve consumers’ lives, allowing them to spend less time doing household chores and more time on the things they love. Neato SmartLife™ is about the intersection of humans and robots in today’s digital world enabling consumers to get back the most valuable thing that exists: more time. Neato drives innovation with intelligent laser navigation, smart home connectivity, and superior cleaning technologies. For more information, visit: www.neatorobotics.com.

Botvac Connected lässt sich per Sprachsteuerung durch Alexa kontrollieren

Newark, CA / München, 22. November 2016 – Neato Robotics, einer der weltweit innovativsten Hersteller von smarten Haushaltsrobotern, hat heute angekündigt, dass der mehrfach ausgezeichnete Neato Botvac™ Connected als erster Roboterstaubsauger von Neato jetzt auch mit der digitalen Sprachassistentin Alexa von Amazon gesteuert werden kann. Die Anweisungen werden über die stationären Lautsprecher Echo und Echo Dot ausgegeben.

amazon-alexa
„Die Innovationen von Neato lassen das Smart Home Realität werden. Der Botvac Connected mit Alexa-Unterstützung manifestiert unsere Vision des SmartLife™ – der Weg zum Smart Living führt über modernste Technologien, die das Leben einfacher machen sollen“, erklärt Giacomo Marini, Chairman und CEO von Neato Robotics.
Das Smart Home wird für Konsumenten ein immer relevanteres Thema, denn sie erkennen die Vorzüge intelligent vernetzter Geräte, mit denen sie ihr Zuhause verwalten können. Alexa zum Beispiel hilft dabei, auf Zuruf das Licht auszuschalten oder eine Pizza zu bestellen. Jetzt kann Alexa auch den Neato Botvac Connected per Sprachsteuerung dirigieren. Dafür braucht es nur einen Sprachbefehl wie „Alexa, sag Neato bitte, dass er mit dem Staubsaugen beginnen soll“ – und schon erledigt. Einfache Dinge zu tun, ist erst der Anfang.
Die Anwendungsmöglichkeiten sind unerschöpflich. Wenn der Neato Botvac Connected bereits am Saugen ist und das Telefon klingelt, reicht die Ansage „Alexa, bitte sag Neato, dass er eine Pause machen soll“ – nach dem Telefonat einfach wieder den Befehl zum Weitermachen geben. Das Zusammenspiel von Neato und Alexa macht es möglich, andere Dinge zu tun und gleichzeitig den Botvac Connected via Sprache zu steuern – und damit dem Ziel des SmartLife näher zu kommen.

Der Neato Botvac Connected
Die Unterstützung von Amazon Alexa ist sofort bei Neato verfügbar. Der via Alexa Sprachsteuerung kontrollierbare Botvac Connected ist der aktuell leistungsfähigste Roboterstaubsauger von Neato. Um die Vorteile der neuen Alexa Skill nutzen zu können, muss nur die Alexa App auf dem Smartphone gestartet werden. „Smart Home“ im Navigationsmenü auf der linken Seite auswählen, dann „Get More Smart Home Skills“ und anschließend „Neato“ suchen. Neben dem Neato Botvac Connected ist ein Alexa-fähiges Gerät wie Amazon Echo oder Echo Dot erforderlich.
Dank der patentierten LaserSmart™-Technologie scannt der Botvac Connected den Raum und teilt ihn in Reinigungsquadrate, um ihn anschließend systematisch zu reinigen. Auf diese Weise wird jeder Raum kartiert, sodass sämtliche Möbel, Durchgänge sowie Treppen von erfasst werden. Die Kombination aus Laser Scanning, Room Mapping sowie einer Echtzeit-Hinderniserkennung garantieren eine effiziente sowie gründliche Reinigung. Sollte sich dem Roboterstaubsauger plötzlich ein Hindernis in den Weg stellen, wird dieses anhand der Echtzeit-Raumerkennung sogar im Dunkeln erkannt und sofort umfahren. Gepaart mit der einzigartigen D-Form des Neato und der CornerClever™-Technologie wird das Kraftpaket zum unentbehrlichen Helfer im Haushalt. Durch sein Design gelangt er problemlos in alle Ecken des Raumes und fährt besonders nah an den Wänden entlang. Dank der extra großen Bürsten und des großen Schmutzbehälters schafft der Neato Botvac Connected in einem Reinigungszyklus mehr Quadratmeter als jeder andere Roboterstaubsauger.
Verfügbarkeit
Alle aktuellen und neuen Besitzer eines Botvac Connected haben Zugriff auf die Amazon Alexa Skill – in den USA und Großbritannien sofort und in Deutschland Ende des Jahres.

Über Neato Robotics:
Neato Robotics mit Sitz im Silicon Valley, Kalifornien, wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, Roboter zu entwickeln, die Hausarbeit so intelligent wie Menschen erledigen. Neato arbeitet an der Verbesserung der Zeitersparnis der Verbraucher, sodass weniger Zeit für Reinigung und dafür mehr Zeit mit Familie und Freunden zur Verfügung steht. Mit seinen Staubsaugrobotern bietet Neato innovative Produkte, die intelligenter, leistungsfähiger und effektiver sind als andere auf dem Markt erhältliche Staubsaugroboter.
Weitere Informationen zu den neuen Modellen sowie zu weiteren Geräten der Neato-Familie erhalten Sie hier: www.neatorobotics.com/de