Neato stellt neuen Flaggschiff-Roboterstaubsauger Botvac D7™ Connected vor

High-End-Modell mit neuer Neato FloorPlanner™ Advanced Mapping- & Cleaning-Technologie, IFTTT-Integration und Unterstützung der Connected Services

Newark, CA – 31. August, 2017, IFA – Neato Robotics, führender Hersteller von smarten Roboterstaubsauger, stellt heute den Neato Botvac D7™ Connected vor und setzt damit neue Maßstäbe in den Bereichen Leistungsstärke, einfacher Bedienbarkeit und Smart-Home-Anbindung.

Twittern Sie mit uns: Der Neato Botvac D7 Connected ist Neatos intelligentester Roboterstaubsauger mit neuem FloorPlanner, #IFTTT und der besten Konnektivität seiner Klasse. #IFA2017

Der Neato Botvac D7™ Connected ist Neatos bisher intelligentestes und leistungsfähigstes Modell. Dank der neuen Neato FloorPlanner™ Advanced Mapping- & Cleaning-Technologie, können Nutzer selbst eine Reinigungskarte ihrer Wohnung erstellen. Der Neato Botvac D7™ Connected unterstützt zudem die IFTTT Plattform, mit der Nutzer den Roboterstaubsauger flexibel und bequem steuern und den Weg in die Smart Home Welt ebnen können.

Nachdem der Roboterstaubsauger die Wohnung im Entdeckungsmodus oder durch eine einfache Reinigung gescannt hat, erstellt er den sogenannten MyFloorPlan™, einen personalisierten Umgebungsplan. Mit der Neato App legt der  Nutzer virtuell für den Roboter NoGo-Gebiete fest, um bestimmte Wohnungsbereiche bei der Reinigung auszusparen. Da der Roboter nun genau weiß, wo er saugen darf und wo nicht, werden materielle Barrieren überflüssig. Die zusammenfassende Reinigungskarte dokumentiert sowohl die gereinigten Bereiche als auch diverse Probleme und Hindernisse einer vollständigen Reinigung.

Diese Neuerungen binden Neato Roboterstaubsauger nahtlos in das vernetzte Zuhause ein und erlauben zudem die Integration in Apple Watch, den Neato ChatBot für Facebook, Amazon Alexa oder auch Google Home. Over-The-Air-Updates stellen sicher, dass die Software des Botvac D7™ Connected immer auf dem neusten Stand ist, die Smart-Home-Unterstützung ständig verbessert wird und innovative Technologien aus dem Neato Entwicklernetzwerk zur Verfügung stehen.

„Der Botvac D7™ Connected ist ein signifikanter Schritt nach vorne in die Zukunft des Smart-Home. Wir sind sehr erfreut dieses Gerät vorzustellen, das einen Höhepunkt der Neato Innovation darstellt und unsere Führungsposition auf dem Roboterstaubsaugermarkt belegt. Der Botvac D7™ Connected bietet alle herausragenden Eigenschaften der Neato-Topmodelle und stellt mit dem Neato FloorPlanner™ zusätzlich eine marktführende Technologie vor“, sagt Giacomo Marini, Chairman und CEO von Neato Robotics. „Damit schreiben wir unseren Innovationskurs fort, dem  wir zuletzt mit den Marktneuheiten der Integration von Alexa und Google Home in die Botvac™ Connected Serie weiter gefolgt sind. Der Botvac D7™ Connected wurde entwickelt, um sich mit einer breiteren Palette an konnektiven Dienstleistungen zu verbinden. Er baut Neatos Führungsposition in der Spitze der Smart-Home-Welt weiter aus.”

Neatos patentierte LaserSmart™-Technologie ermöglicht es dem Botvac D7™ Connected, mit größtmöglicher Präzision durch eine Vielzahl von Räumen zu navigieren und sie zu kartieren. Das neue Modell zeichnet sich aus durch starke Saugkraft, einen Ultra-Performance-Filter, den Turbo Modus und ein verbessertes Bürstensystem für die am weitesten fortgeschrittene SpinFlow™- Reinigungskraft sowie durch sorgfältigeres Umfahren von Möbeln, selbst bei Dunkelheit.

Die nächste Generation der Neato-App wird mit Einführung des Botvac D7™ Connected verfügbar sein. Sie bietet neben einer verbesserten Anwendungserfahrung und grafischer Nutzerführung zusätzliche Benachrichtigungen und eine verbesserte Reinigungszusammenfassung mit detaillierten Abdeckungskarten. Ab dem Zeitpunkt dieser Bekanntgabe unterstützt nun auch die gesamte Connected-Serie (Botvac D3™ Connected, Botvac D5™ Connected und Botvac™ Connected) Amazon Alexa, Google Home, den Neato ChatBot für Facebook und IFTTT. Der Botvac D7™ Connected ist Neatos am weitesten fortgeschrittener Roboterstaubsauger, der Neatos Hingabe zu Innovation, die das Leben von Menschen erleichtert, noch stärker unterstreicht.

Verfügbarkeit und Preis
Der Neato Botvac D7™ Connected erscheint zu einem UVP von €899 und wird ab dem vierten Quartal 2017 in den USA und Europa verfügbar sein. Besuchen Sie Neato Robotics auf der IFA in Berlin vom 1.-6. September in Halle 6.2, Stand 138 und machen Sie sich selbst ein Bild des neuen Flaggschiffs, dem Botvac D7™ Connected.

Über Neato:
Neato Robotics designt Heimroboter, die die Lebensqualität verbessern, indem sie Hausarbeit abnehmen und somit mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens schaffen. Neato treibt die Innovation mit intelligenter Laser Navigation, Smart Home Konnektivität und besseren Reinigungstechnologien voran. Kürzlich erlangte Neato Anerkennung für seine Führungsstruktur, Unternehmenskultur und den Einsatz für seine Mitarbeiter, als Teil der Bay Area News Group’s 2017 Liste der „Top 100 Workplaces“ in San Francisco und Umgebung, welche auf dem Feedback der eigenen Mitarbeiter basiert. Mehr Informationen unter: www.neatorobotics.com.
Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube.

Über IFTTT
IFTTT ermöglicht Menschen, mehr aus den Services zu machen, die sie lieben. Wir arbeiten mit mehr als 530 Apps, Services und Geräten mit Applets – darunter Facebook, Twitter, Philips Hue, Dropbox, Google, Nest, Fitbit, BMW und Slack. Applets bringen diese Dienste zusammen und schaffen ein neues Erlebnis für alle möglichen Vorgänge, von der Automatisierung von einfachen Aufgaben bis hin zu der Transformation der Art und Weise, wie Anwender in ihrem Zuhause interagieren bzw. es kontrollieren. Wir sind überzeugt davon, dass die kreative Kontrolle der von uns genutzten Services intuitiv und für jeden zugänglich sein sollte. IFTTT wurde 2010 gegründet und hat $ 39 Mio. an Startkapital von führenden Investoren wie Norwest Venture Partners, Andreesen Horowitz, NEA, Lerer Hippeau Ventures und SV Angel eingesammelt.

Die Neato Botvac™ Connected-Serie unterstützt jetzt Google Home

Newark, CA / München – 17. März 2017 – Neato Robotics, einer der weltweit innovativsten Hersteller von smarten Haushaltsrobotern, kündigt heute die Integration des Google-Assistenten bei Google Home in die Roboterstaubsauger-Familie Botvac Connected an.
„Die explosionsartige Entwicklung der künstlichen Intelligenz hat eine anspruchsvollere Sprachsteuerung ermöglicht, und wir sind überglücklich, diese revolutionäre Technologie unseren Kunden näherzubringen. Im Mittelpunkt der Marke Neato steht – und so war es immer – die Technologieführerschaft durch Innovation – die Einführung des Google-Assistenten untermauert unser Engagement für Innovationen im Smart Home Bereich“, so Giacomo Marini, Chairman und CEO von Neato Robotics.

 
Der Google-Assistent bei Google Home kann Fragen beantworten, Musik abspielen, Aufgaben erledigen und Geräte in den eigenen vier Wänden, wie den Neato Roboterstaubsauger, steuern. Wenn man zu Hause ist, sagt man einfach „Okay Google, sag Neato, er soll mit der Reinigung beginnen“. Die Integration ermöglicht es den Kunden auch, den Akkustand zu überprüfen, den Roboterstaubsauger mit der FindMe-Funktion zu lokalisieren und den Reinigungszyklus zu planen – einfach und intuitiv per Stimme. Neato bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten, den Roboterstaubsauger von überall aus zu bedienen. Kunden können wählen, ob sie mit ihrem Roboter über die Neato App, Amazon Alexa, Chatbot für Facebook und jetzt den Google-Assistenten interagieren wollen. Dies erweitert die Neato-Vision von SmartLife ™ – Technologie, die sich nahtlos in den Lebensstil integriert, um das Leben einfacher und intelligenter zu machen.
Seit der Vorstellung des ersten Roboterstaubsaugers hat Neato diverse Innovationen im Bereich Smart Home auf den Markt gebracht. Die neue Integration erweitert die technischen Fähigkeiten und sorgt dafür, dass Neato vollständig in das vernetzte Smart Home integriert ist.

 
Alle Neato Roboter nutzen die patentierte Neato LaserSmart ™ Technologie des Unternehmens. Diese Laser-Erfassung ermöglicht kontinuierliche Raumkartierung und Echtzeit-Objekterkennung, um den effizientesten Kurs zu planen und so ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen. Das bedeutet, dass der Neato-Roboter seine Navigation sofort ändert, wenn ein neues Hindernis seinen Weg kreuzt. Er navigiert auch in der Dunkelheit intelligent, bewegt sich von Raum zu Raum und weiß, wann er an seine Basis zum Aufladen zurückkehren muss. Nach einer kleinen Pause kehrt der Roboter dann automatisch dorthin zurück, wo er aufgehört hat und beendet den Job.
Die ikonische D-Form der Neato-Roboter und die CornerClever®-Technologie ermöglichen es, nah an Wänden und in tiefen Ecken zu säubern, wo sich Schmutz und Staub häufig festsetzen. Mit einem der größten Bürsten und Schmutzbehälter auf dem Markt können Neato Roboterstaubsauger mehr Staub aufnehmen als andere Roboter.
Verfügbarkeit

 
Der Google-Assistent mit der  Google Home-Integration ist bereits in den USA verfügbar. Unterstützt werden alle Neato Connected Roboterstaubsauger, darunter der Botvac D3 Connected, der Botvac D5 Connected und der Botvac Connected. Der Google-Assistent wird in Kürze auch in Deutschland zur Verfügung stehen, ebenso wie die Amazon Alexa Skill für die Modelle Botvac D3 Connected und Botvac D5 Connected.

Über Neato Robotics:
Neato Robotics mit Sitz im Silicon Valley, Kalifornien, wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, Roboter zu entwickeln, die Hausarbeit so intelligent wie Menschen erledigen. Neato arbeitet an der Verbesserung der Zeitersparnis der Verbraucher, sodass weniger Zeit für Reinigung und dafür mehr Zeit mit Familie und Freunden zur Verfügung steht. Mit seinen Roboterstaubsaugern bietet Neato innovative Produkte, die intelligenter, leistungsfähiger und effektiver sind als andere auf dem Markt erhältliche Staubsaugroboter.
Weitere Informationen zu den neuen Modellen sowie zu weiteren Geräten der Neato-Familie erhalten Sie hier: www.neatorobotics.com/de