IFA 2020: Neato Robotics stellt nächste Generation der Premium Roboterstaubsauger vor

Die intelligenten Roboterstaubsauger von Neato D10, D9 und D8 erleichtern den Haushalt

Berlin, September 2020 — Neato Robotics, ein führender Anbieter von intelligenten Roboterstaubsaugern für den Haushalt, stellt auf der IFA 2020 in Berlin die neuesten Modelle des Premium-Lineups vor: Neato D10, D9 und D8. Die Roboterstaubsauger von Neato verfügen über modernste Technologien, lassen sich mühelos konfigurieren und sind besonders langlebig – damit sind sie ultimative Partner für den Haushalt. 

„Bei den neuen Modellen vereinen wir Neatos 15-jährige Expertise mit den Anforderungen unserer Kunden und neuesten Innovationen in Sachen Robotik und KI-Technologie“, sagt Thomas Nedder, CEO von Neato. „Das neue Neato-Sortiment an intelligenten Roboterstaubsaugern ist einzigartig in Design und Technologie und zeichnet sich durch höchste Benutzerfreundlichkeit aus. Die neue App MyNeato ist nur ein Beispiel dafür, wie unser Unternehmen mithilfe von Robotik den Alltag erleichtert.“

Die neuen Roboterstaubsauger von Neato überzeugen durch eine hohe Verarbeitungsqualität und intuitive, unkomplizierte Anwendung im ersten D-förmigen Design der Branche. Mit der breitesten Bürste und dem größten Staubbehälter auf dem Markt erreichen Neato-Besitzer eine besonders gründliche Reinigung in jeder Ecke und an jeder Kante. Dank des ersten verfügbaren True HEPA-Luftfilters erfasst der Neato D10 bis zu 99,97 Prozent der Allergene und Partikel (wie Staub und Hautschuppen) – dabei werden auch kleinste Schmutzpartikel mit einer Größe von gerade einmal 0,3 Mikrometern beseitigt. Die Konfiguration eines Neato-Roboters ist darüber hinaus unkompliziert und schnell: Anwender stellen eine Bluetooth-Verbindung mit einem WLAN-Netzwerk her und folgen im Anschluss den Anweisungen der neuen MyNeato App. Neato bietet seinen Kunden damit nicht nur eine besonders einfache und intuitive Installation, sondern auch den aktuell kürzesten Einrichtungsvorgang der Branche.

Neato D10

Der Neato D10 verfügt über eine Laufzeit von bis zu 150 Minuten, einen True HEPA-Filter – der bis zu 99,97 % der Allergene mit einer Größe von nur 0,3 Mikrometern erfasst – und die neueste LIDAR-basierte Technologie LaserSmartTM – damit steht der Neato D10 für herausragende Leistung und Reinigungskraft.

Neato D9

Mit seinem besonders leistungsstarken HEPA-Filter, der 99,5 % der Staubpartikel und Allergene erfasst, einer Laufzeit von bis zu 120 Minuten und der charakteristischen Neato-Technologie LaserSmartTM reinigt der Neato D9 überall und jederzeit – sogar im Dunkeln.

Neato D8

Der Neato D8 setzt auf die bewährte und branchenführende Qualität und Technologie von Neato und kommt beispielsweise mit dem größten Staubbehälter der Branche, einer extrabreiten Bürste und der neuesten Technologie LaserSmartTM daher. So erreicht der Roboterstaubsauger eine noch größere Benutzerfreundlichkeit, eine Laufzeit von bis zu 90 Minuten und eine effektivere Reinigung.

Die neue Produktlinie ist ab Herbst 2020 bei teilnehmenden Händlern in Nordamerika, Europa und Japan sowie in den USA und auch unter NeatoRobotics.com erhältlich.

Über Neato

Neato Robotics entwickelt intelligente Roboter für den Haushalt, die das Leben verbessern und alltägliche Herausforderungen lösen. Neato hat es sich zum Ziel gesetzt, Anwendern ein personalisiertes Reinigungserlebnis zu bieten – um dies zu gewährleisten, entwickeln sich die Roboter stetig weiter und passen sich an die Anforderungen der Nutzer an. Zu den aktuellen Neato-Innovationen zählen neben erstklassigen Reinigungstechnologien unter anderem die intelligente LIDAR-basierte Navigationstechnologie LaserSmartTM sowie Features zum Mapping und zur Smart Home-Konnektivität. Weitere Informationen finden Sie unter: NeatoRobotics.com. Besuchen Sie Neato auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Youtube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.